Kostenloser Versand ab €95,00
14 Tage Rückgaberecht mit kostenlosem Rückversand

Datenschutzmitteilung

Diese Mitteilung beschreibt, wie

ODEM.eu, Inhaber: Elisabeth Eichinger, Übersbach 208, 8280 Fürstenfeld, Telefonnummer: +43 3382 51246, E-Mail: [email protected],

im Folgenden als Unternehmer bezeichnet, die personenbezogenen Daten des Kunden verarbeitet.

1.) Zweck der Datenverarbeitung
Das Unternehmen verarbeitet die unter Punkt 2. dieser Mitteilung genannten personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • – zur Ausführung der von Ihnen angeforderten Bestellung
  • – zur Führung einer Kundendatenbank
  • – zur Sendung von Werbeinformationen auf elektronischem oder postalischem Weg
  • – zur Bewertungserinnerung unseres Webshops per E-Mail
  • – zur Nachfolgeplanung über die in unserem Webshop bestellten Produkte

Diese Daten werden von Ihnen selbst beim Besuch dieser Website durch Eingabe Ihrer Daten erhoben.

Die Bereitstellung dieser personenbezogenen Daten ist freiwillig, allerdings kann das Unternehmen für den Fall, dass diese Daten von Ihnen nicht zur Verfügung gestellt werden, bestimmte Services überhaupt nicht oder nur in beschränktem Umfang anbieten.

Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, indem Sie eine entsprechende Checkbox aktiviert oder einen hierfür vorgesehenen Button geklickt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse für die Erinnerung zur Abgabe einer Bewertung Ihrer Bestellung über das von uns eingesetzte Bewertungssystem. Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit widerrufen werden.

2.) Verarbeitete Datenkategorien und Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Der Kunde stimmt zu, dass seine persönlichen Daten, nämlich:

  • – Vor- und Zuname
  • – Adresse
  • – E-Mail-Adresse
  • – Telefonnummer
  • – Zahlungsdaten (z.B. IBAN)

zum Zwecke der Vertragserfüllung automationsunterstützt ermittelt, gespeichert und verarbeitet werden.

Der Kunde erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass der Unternehmer die den Kunden und/oder sein Unternehmen betreffenden personenbezogenen und anderen Daten insoweit verarbeitet, überlässt oder übermittelt, als dies zur Erfüllung der des Unternehmers vom Kunden übertragenen Aufgaben notwendig oder zweckmäßig ist oder sich aus gesetzlichen Verpflichtungen ergibt.Verwendungszweck

Überwiegende Grundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden ist daher gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. a DSGVO die Einwilligung des Kunden zur Verarbeitung dieser Daten durch den Unternehmer. Weitere Grundlagen für die Verarbeitung der vom Kunden an den Unternehmer zur Verfügung gestellten Daten bilden Artikel 6 Abs. 1 lit. b, nämlich die Notwendigkeit der Verwendung dieser Daten zur Erfüllung des konkreten Vertrages, und Abs. 1 lit. c, die Notwendigkeit der Verwendung dieser Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Pflicht aus dem Vertrag, wie etwa die Aufbewahrung gewisser Unterlagen aufgrund finanzrechtlicher Vorschriften.

3.) Übermittlung der personenbezogenen Daten
Zu den oben genannten Zwecken werden die personenbezogenen Daten des Kunden beispielsweise an folgende Empfänger übermittelt:

  • – vom Unternehmen eingesetzte IT-Dienstleister
  • – vom Unternehmen eingesetzte Transportunternehmen (z.B. die Österreichische Post, DPD)
  • – zu Buchhaltungszwecken
  • – dem Steuerberater
  • – dem Rechtsvertreter
  • – Inkassounternehmen im Anlassfall
  • – Gerichte im Anlassfall

Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

4.) Speicherdauer
Der Kunde willigt ausdrücklich in die Verarbeitung und Speicherung dieser Daten ein.

Der Kunde nimmt zur Kenntnis und erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass sämtliche der obig angeführten Daten, die zur Auftragsausführung zur Verfügung gestellt werden, sowohl in digitaler als auch in schriftlicher Form gespeichert werden. Dabei werden diese Daten zumindest, wie im gesetzlichen Ausmaße notwendig, nämlich sieben Jahre, aufbewahrt und gespeichert.

Durch diese Speicherungen steht für den Kunden kein Anspruch auf Absicherung der Daten, diese dient lediglich der Archivierung und für den Fall des Wiederauflebens eines bereits beendeten Auftrages oder neuerliche Bestellungen.

Solange das Auftragsverhältnis zum Unternehmer über den Kunden aufrecht erhalten wird, werden die persönlichen Daten des Kunden gespeichert und, wie beschrieben, verwendet. Solange der Kunde seinen Shopaccount für den Shop des Unternehmers nicht löscht, geht der Unternehmer davon aus, dass der Kunde das Angebot weiter nützen möchte und zwar auch dann, wenn für einen längeren Zeitraum keine Bestellungen getätigt wurden.

Der Kunde signalisiert durch das Anlegen des Accounts, dass eine zeitlich unbeschränkte Nutzung erwünscht ist. Durch löschen des Accounts gibt der Kunde bekannt, dass er den Service des Unternehmers nicht mehr nutzen möchte.

Unabhängig davon besteht jederzeit die Möglichkeit für den Kunden der Nutzung seiner Daten durch den Unternehmer zu widersprechen.

5.) Widerruf
Diese Zustimmung kann jederzeit schriftlich mittels E-Mail, Telefax oder Brief an die im Kopf der Allgemeinen Geschäftsbedingungen angeführten Kontaktdaten widerrufen werden.

Im Rahmen der europäischen Datenschutzgrundverordnung stehen dem Kunden folgende Rechte in Bezug auf die von dem Unternehmer für die Auftragserfüllung notwendig erhobenen Daten zu:

– Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO)
– Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)
– Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO)
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
– Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Artikel 21 DSGVO)
– Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
– Recht auf Beschwerde bei den Aufsichtsbehörden (Artikel 77 DSGVO)
– Recht auf Widerruf der Einwilligung (Artikel 7 Abs. 3 DSGVO)

6.) Unverschlüsselter E-Mail Verkehr
Der Unternehmer ist ohne anderslautende schriftliche Weisung des Kunden berechtigt, den E-Mail-Verkehr mit dem Kunden und allen zur Auftragserfüllung notwendigen beteiligten Dritten in nicht verschlüsselter Form abzuwickeln. Der Kunde erklärt, über die damit verbundenen Risiken, insbesondere Zugang, Geheimhaltung, Veränderung von Nachrichten im Zuge der Übermittlung, informiert worden zu sein und in Kenntnis dieser Risiken zuzustimmen, dass der E-Mail-Verkehr in nicht verschlüsselter Form durchgeführt wird.

7.) Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

8.) Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter
Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter entsprechend Ihrer Einwilligung zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

9.) Verwendung von Cookies
Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

10.) Einsatz von Google (Universal) Analytics zur Webanalyse
Diese Website benutzt Google (Universal) Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (www.google.de). Google (Universal) Analytics verwendet Methoden, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen, wie zum Beispiel sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird dabei die IP-Adresse vor der Übermittlung innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte anonymisierte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

11.) Verwendung von Facebook Plugins
Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://developers.facebook.com/plugins

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“-Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/) oder dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

12.) Auskunftsrecht und Kontaktmöglichkeit
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung wenden Sie sich bitte direkt an uns über die Kontaktdaten in unserem Impressum.

Zum Newsletter anmelden

und €5,00 Gutschein für den ersten Einkauf sichern.