Kostenloser Versand ab €95,00
14 Tage Rückgaberecht mit kostenlosem Rückversand
Modal - weich wie eine Feder

Lenzing Modal® – weich und umweltfreundlich

22. Dezember 2016 | Kategorie: Allgemein, HOLZ, Weichheit | Autor:

Weiche Stoffe mit Lenzing Modal®

Es klingt ja fast unglaublich, dass man aus Holz eine weiche Faser – wie Modal – herstellen kann. Schließlich assoziieren wir Holz eigentlich immer mit einem stabilen und harten Material. Das Geniale ist dabei das Know How, wie man Holz in weiche Stoffe verarbeitet, das macht Lenzing seit 50 Jahren. Umso erstaunlicher als auch die Rezeptur am Papier sehr simpel aussieht.

Dabei ist die Weichheit der Stoffe warum die Konsumenten Modal so sehr lieben. Dabei gilt je höher der Anteil Lenzing Modal® und umso feiner die Faser, umso weicher werden Textilien jeder Art. Die Fasern sind auf alle Fälle viel dünner als menschliches Haar. Im Schnitt wiegen 10 km einer Faser nur 1,3 g. Bei MicroModal® wiegen 10 km der Fasern überhaupt nur ein einziges Gramm. Somit sind allerfeinste Luxustextilien möglich – so fein wie ein Hauch von Nichts. Den Rekord an Feinheit hält die MicroModal® AIR Variante mit weniger als 0,8 g von 10 km Fasern. Menschliches Haar ist 50 bis 100 mal dicker.

 

Nachhaltiges Holz der Buche aus europäischen Wäldern

Zuerst nehmen wir die Buche u.a. aus dem Wiener Wald. Nachdem die Buche ein Tiefwurzler ist, gilt sie als Bodenverbesserer schlechthin. Daher wird sie seit alters her als Mutter des Waldes bezeichnet und ist gegenüber Schädlingen und Umweltschäden besonders resistent. Das Besondere am Wachstum der Buche ist, dass diese sich über die sogenannte Verjüngung vermehrt und sich der Bestand somit von selbst ausbreitet. Darüberhinaus ist eine künstliche Bewässerung oder Pflanzung nicht notwendig. Somit sind Textilien aus Modal vegan, d.h. botanischem oder pflanzlichen Ursprungs.

 

 

Umweltfreundliche Edelweiss Technologie

Man stelle sich eine Fabrik in der malerischen Landschaft des Attersee in Oberösterreich vor. Es ist nahezu unglaublich, dass man so nahe in einem Erholungsgebiet Fasern herstellen kann. Des weiteren keine 40 km von Lenzing entfernt ist das Musical “Sound of Music” entstanden. Dies ist weltberühmt und die unter Naturschutz stehende Edelweiss wird als Ikone der Natur besungen. Daher kommt auch die Bezeichnung Edelweiss als Synonym für eine naturbelassene Umgebung, der selbst einen Industrieprozess als nahezu harmonisch in das Erholungsgebiet einbettet. Dies haben renommierte Experten auch bestätigt und mittlerweile gilt Lenzing Modal® als eine der umweltfreundlichsten Fasern auf dem Planeten.

 

Wie stellt man aus Holz Lenzing Modal® Textilien her?

Am Anfang werden die Baumstämme der Buche entrindet und anschließend das Holz im Edelweiss Zellstoff- und Faserprozess in Fasern umgewandelt. Nachdem die Faser in Ballen verpackt an die Spinnereien versandt wurde, stellen diese dann aus der Faser das Garn her. Dieses wird bei den Stoffherstellern verstrickt oder gewebt und natürlich gefärbt. Im letzten Schritt werden aus den Stoffen Textilien wie Bekleidung oder Heimtextilien konfektioniert.

 

Weiche Textilien finden sie in unserem Shop: Produkte aus Lenzing Modal®

 

Zum Newsletter anmelden

und €5,00 Gutschein für den ersten Einkauf sichern.